Klassik am Odeonsplatz 2017 mit den chinesischen Pianisten Lang Lang und Yuja Wang

Klassik am Odeonsplatz 2017 mit den chinesischen Pianisten Lang Lang und Yuja Wang
Foto: Michael Malfer

Am 15. und 16. Juli 2017 verwandelt sich der Odeonsplatz in München zum 17. Mal in ein imposantes Freiluft-Konzertareal. Erneut tritt Weltstar Lang Lang mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks auf, das von Manfred Honeck dirigiert wird. Im Konzert mit den Münchner Philharmonikern feiert die junge Pianistin Yuja Wang ihre Premiere auf dem Odeonsplatz. Chefdirigent Valery Gergiev leitet zum zweiten Mal nach 2016 das Orchester.

Am Samstag, 15. Juli 2017, gibt es am Abend des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks unter Manfred Honeck ein Wiedersehen mit Lang Lang. Für den wohl „angesagtesten Künstler der gesamten klassischen Musikwelt“ (New York Times) ist es bereits der vierte Auftritt in Münchens schönstem Open-Air-Konzertsaal. Er wird Sergei Rachmaninows Klavierkonzert Nr. 1 fis-Moll interpretieren.

Das weitere Programm wird in Kürze bekannt gegeben. BR-Klassik und das Bayerische Fernsehen übertragen diesen Abend live.

Einen Tag später, am Sonntag, 16. Juli 2017, gehört die Bühne den Münchner Philharmonikern unter der Leitung ihres Chefdirigenten Valery Gergiev. An seiner Seite: die chinesische Pianistin Yuja Wang, mehrfach ausgezeichnet als „Young Artist of the Year“. Zur Aufführung kommen das Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 d-Moll von Johannes Brahms und nach der Pause Modest Mussorgskijs „Bilder einer Ausstellung“ in der Instrumentierung von Maurice Ravel.

Klassik am Odeonsplatz ist das hochkarätigste Klassik-Open-Air-Event in Deutschland. Es steht für klassische Musik auf höchstem Niveau in einzigartiger Atmosphäre zu moderaten Preisen. Seit der Gründung von Klassik am Odeonsplatz im Jahr 2000 und danach regelmäßig ab 2002 treten an einem Wochenende im Juli auf einem der prachtvollsten Plätze Europas zwei Top-Orchester Münchens und weltberühmte Klassikstars auf. Veranstalter sind der Bayerische Rundfunk und die Landeshauptstadt München. Mercedes-Benz München ist Hauptsponsor von Klassik am Odeonsplatz. Die Veranstaltung hat eine Kapazität von 16.000 Plätzen und war in den letzten Jahren jeweils bereits im Vorfeld ausverkauft.

Weitere Infos unter www.klassik-am-odeonsplatz.de.

Tickets: www.muenchenticket.de

 
Teilen