Kostenfreier Osterferien-Workshop im Deutschen Museum Verkehrszentrum

Kostenfreier Osterferien-Workshop im Deutschen Museum Verkehrszentrum
Foto: BMW AG

„Mission Mobil: Entwickeln. Bauen. Testen.“ – Kostenfreier Workshop für Kinder und Jugendliche in den Osterferien    

Der Mobile Junior Campus der BMW Group ist als praxisnaher Lernort konzipiert und vermittelt Kindern und Jugendlichen in altersgerechten Workshops Wissenswertes rund um die Themen Nachhaltigkeit, Mobilität, Design und Technik. Auch in diesem Jahr macht er wieder im Deutschen Museum Verkehrszentrum in München halt: Unter dem Motto „Mission Mobil: Entwickeln. Bauen. Testen.“ durchlaufen die Teilnehmer unter pädagogischer Aufsicht einen kompletten Autobauprozess in kleinen Teams. Von der Idee bis hin zum Bau des eigenen Gokarts erwerben die Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen neun und 14 Jahren zunächst theoretische Grundlagen und setzen diese beim Bau der Gefährte direkt in die Praxis um. Anschließend können die Jugendlichen ihr selbst entworfenes Gokart auf einem Parcours testen.

Angebot des Mobilen Junior Campus im Überblick

Was:Workshop „Mission Mobil: Entwickeln. Bauen. Testen.“ für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 9 und 14 Jahren.
Wann:Sechs Termine in den Osterferien: 10.4. – 12.4. und 19.4. – 21.4., jeweils von 09:00 Uhr – 12:00 Uhr
Wo:Sonderausstellungsfläche im Deutschen Museum Verkehrszentrum (Am Bavariapark 5, 80339 München)
Eintritt:Die Workshops sind kostenfrei, es muss lediglich der Eintritt ins Verkehrsmuseum von 3 Euro bezahlt werden.
Anmeldung:Telefonisch unter 089/ 382-17289 (Mo. – Fr. 09:00 – 12:00 und 13:00 – 15:00 Uhr) oder per E-Mail an Anne-Sophie.Mahle@bmw.de.
Hinweis:In einem Workshop gibt es maximal 30 Plätze. Diese werden nach dem System „first come – first serve“ vergeben.
 
Teilen